Sommerferien 2014

Coole Tage bei den Sommertagesangeboten

Die Evangelische Jugendarbeit „Auf dem Berg“ hat in Kooperation mit der Gemeinde Gründau in drei Wochen der Sommerferien mannigfaltige Freizeitangebote für Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren durchgeführt.

Zum Auftakt stand eine aufregende Übernachtung in der Bergkirche auf dem Programm. Nach einem gemütlichen Grillabend konnten die Teilnehmer/innen die Kirche aus einer anderen Perspektive erleben: Mit Schlafsäcken ausgestattet wurde das Gotteshaus erobert. Dieses neue „Erlebnis Kirche“ wurde mit einem ausgiebigen, gemeinsamen Frühstück beendet.

Als nächstes Highlight der Tagesangebote stand Go-Kart fahren in Frankfurt auf dem Programm. Ausgestattet mit Helmen gaben 20 Mädchen und Jungen Vollgas auf der 960 Meter langen Kartbahn. Ein weiteres Angebot war der Ausflug zum Flughafen Frankfurt. Mit einem Bus und einem Guide ging es direkt auf das Vorfeld, um Deutschlands größten Flughafen zu erleben. Verschiedene Airlines waren zu bestaunen, von kleinen Flugzeugen bis zu dem größten Passagierflugzeug der Welt – dem Airbus A380. Hautnah konnte man das Be- und Entladen beobachten und die Atmosphäre des Flughafens spüren.

Weiter ging es am nächsten Tag mit der kreativen Bearbeitung von Holz. Faxe M. Müller, Kulturpreisträger, Holzbildhauer und Schreiner, zeigte auf anschauliche Weise, was aus einem Stück Holz alles werden kann. Die Teilnehmer/innen legten selbst Hand an und ließen ihrer Kreativität freien Lauf. Am Ende eines gestalterischen Nachmittags fertigten die Jugendlichen gemeinschaftlich einen lebensgroßen Handwerker aus Holz.

In der letzten Woche wurde es nochmal sportlich: Nachdem der Sommer uns kurzfristig im Stich gelassen hatte, verlegten wir unsere Kanutour auf der Kinzig vollständig ins Wasser und fanden uns so in einem Erlebnisbad in Obertshausen wieder. Bei dort sommerlichen Temperaturen und warmen Wasser konnten die Teilnehmer/innen chillen und von besserem Wetter träumen. Leider mussten wir auch unsere letzte Veranstaltung wetterbedingt ändern. Beginnend mit einem leckeren Pizzaessen, starteten wir zu fußballerischen Höchstleistungen in der Soccerhalle in Altenhasslau und schlossen so die Tagesangebote ab.

Initiiert und ausgerichtet wurden die Tagesangebote in diesem Jahr von dem Vorsitzenden des Jugendausschusses der Kirchengemeinde „Auf dem Berg“, Herrn Christopher-F. Hustedt. „Ich freue mich sehr, dass wir dieses Jahr insgesamt über 80 Anmeldungen für die verschiedenen Angebote hatten“, so Hustedt, der sich in diesem Zusammenhang auch noch bei den verschiedenen Teamern bedankt. Auch in den Herbstferien wird es wieder Tagesangebote geben, u. a. einen Ausflug in das Phantasialand.